Herzlich willkommen!

Ihre Neugier und Interesse an der Andechser Molkerei freuen mich – und so zeige ich Ihnen sehr gerne das Wesentliche auf, was uns, unsere Molkerei und unsere Bio-Milchprodukte betrifft.

Dass wir im „Fünf-Seen-Land“ Oberbayerns südlich von München im Wallfahrtsort Andechs beheimatet sind und auch die Mehrheit unserer Bio-Milchbauernhöfe im hügeligen Alpenvorland Bayerns und des Allgäu liegen, dürfte Ihnen bekannt sein. 

Wenn Sie sich dazu wunderschöne Landschaften mit Blumenwiesen, Almen, Seen und blauen Bergen vorstellen können, dann verstehen Sie mich, wenn ich Ihnen sage, dass der wesentliche Impuls für unser Engagement – das betrifft unsere Bio-Milchbauern als auch alle Mitarbeiter unserer Andechser Molkerei – mit „Heimatliebe und Lebensfreude“ erklärbar ist.

Barbara Scheitz

Schließlich umfasst das Wort alles, was uns allen doch so wichtig ist. Was wir schützen müssen, gerade weil wir es für unser eigenes Leben brauchen und benützen: Grund und Boden, Wasser, Klima, Vegetation und Tierwelt, unsere Umgebung, unsere Familie und Freunde, uns selbst.

Ist es nicht logisch, vernünftig, eine „moralische Verpflichtung“, sich dafür – und zwar stets förderlich – voll einzusetzen?

Unsere Konsequenz: Bio-logisches Denken und Handeln, „ANDECHSER NATUR Bio-Milchprodukte“.

Lebensfreude – unsere Gemeinsamkeit!

Natürlich wissen Sie und ich, dass die alltägliche Arbeit auch unerquicklich sein kann, aber ist es nicht so: wenn Sie etwas leisten, was auch anderen nützlich ist, dann macht Ihre Arbeit für Sie Sinn. Dann stimmt der Ratschlag der Dichterin Maria Eber-Eschenbach: „Willst Du glücklich sein im Leben, trage bei zu Ander‘ Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück.“ 

Mehr und mehr Mitmenschen haben bislang unsere ANDECHSER NATUR Bio-Milchprodukte nachgefragt, was schlicht heißt: sie haben sie nicht nur einmal probiert, sondern nochmals und nochmals. Das beweist: ihre Zufriedenheit, Genuss- und Lebensfreude.

Mut zur Zukunft – mit Ihnen!

Jede Aufzählung, was alles kommen könnte oder was wir tun müssen, um unsere Zukunft und die unserer Kinder verantwortungsbewusst richtig zu gestalten, kann sich jeden Tag neu ändern.

Wie wäre es deswegen mit einem „Tue recht und fürchte nichts.“* (*Ernst Moritz Arndt „Teutscher Trost“ (1813)) Mit einem solchen Lebensmotto sind einst unsere Vorfahren ihre Herausforderungen angegangen – und ebenso mutig sollten wir uns unserem Zeitgeschehen stellen.

Konsequenzen für uns alle: 

Wir als Andechser Molkerei werden unermüdlich alles daran setzen, für Sie gesunde, schmackhafte, qualitativ bestmöglich erzeugte Bio-Milchprodukte herzustellen.
Sie ermöglichen als bewusster Konsument, dass unsere gemeinsame Heimat, unsere Natur und Umwelt durch die ökologische Arbeit unserer Bio-Milchbauern und unserer Andechser Molkerei eine echte Zukunftschance haben.

Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen beim Durchklicken unserer Internetseiten viele interessante Einblicke und auch Antworten.

AN