Direkt zum Inhalt

NaturZeit

Naturerlebnis für Groß und Klein: Über 800 Teilnehmer beim 4. ANDECHSER Naturlauf

Veröffentlicht am 06. Oktober 2019
Naturerlebnis für Groß und Klein: Über 800 Teilnehmer beim 4. ANDECHSER Naturlauf

Neuer Teilnehmerrekord beim ANDECHSER Naturlauf: Mehr als 800 Läuferinnen und Läufer sind am Sonntag, den 6. Oktober an den Start gegangen. Die Strecken führten auf wahlweise 6,8 km und 9,5 km durch die idyllische Landschaft südlich der Gemeinde Andechs. Erstmals konnten in diesem Jahr auch Nordic Walking Begeisterte mit einer eigenen Streckenführung teilnehmen (5 km). Und auch der Schülerlauf (1,5 km) und der kostenlose Bambinilauf (0,5 km) erfreuten sich wieder großer Beliebtheit.

Bei der Siegerehrung wurden die schnellsten Läuferinnen und Läufer geehrt:

9,5 Kilometer:
Simon Ginder, Läuferclub Buchendorf, 32:52 Minuten
Sophie Rüchardt, Läuferclub Buchendorf, 37:16 Minuten

6,75 Kilometer:
Anita Flack, Läuferclub Buchendorf, 26:41 Minuten
Michael Kickner, Baufirma Sonnenberg Kaufbeuren, 27:01 Minuten

Kombiwertung (16,25 Kilometer):
Luis Carlos Rivero, Guatemala, 53:24 Minuten
Stefanie Starp, Triathlon Karlsfeld, 01:13:23 Std.

Nordic Walking (5 Kilometer):
Wilfried Matzke, TG Viktoria Augsburg, 33:06 Minuten
Marianne Hauser, TSV Starnberg, 40:33 Minuten

Schülerlauf (1,5 Kilometer):

Altersklasse U14:
Simon Streicher, TSV Peißenberg, 04:46 Minuten
Hannah Albrecht, TSV Erling, 05:41 Minuten

Altersklasse U12:
Moritz Brinkmann, TV Emmering, 05:05 Minuten
Hannah Hornauer, FC Seeshaupt, 05:53 Minuten

Altersklasse U10:
Vinzenz Salvamoser, Team Alptraum Oberstdorf, 05:09 Minuten
Annalena Kronier, FC Seeshaupt, 05:48 Minuten

Das Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen und kulinarischen Besonderheiten machten den Familien-Tag rund um den Laufsport perfekt.

© Norbert Wilhelmi

Weitere Bilder vom ANDECHSER Naturlauf finden Sie auf unserer Facebook Seite unter https://www.facebook.com/AndechserNatur