Apfeltarte

So geht's

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Zucker
  • 130 g ANDECHSER NATUR Bio-Süßrahmbutter
  • 1 Ei
  • 500g Äpfel
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 100ml ANDECHSER NATUR Bio-Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 200g ANDECHSER NATUR Bio-Schichtkäse
  • 80g Zucker
  • 30g Cranberries

Zubereitung

Das Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Butter zerlassen und über die Mehlmischung geben. Alles vermischen. Das Ei dazugeben und alles zu einer glatten Masse verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und rund ausrollen. In die Backform legen und festdrücken. Damit sich keine Bläschen bolden, den Teig mit einer Gabel einstechen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und entkernen und in Spalten schneiden. Die Mandeln, Sahne, Schichtkäse, Eier, Zucker und Cranberries vermengen. Die Masse auf dem Teigboden verstreichen und mit Apfelspalten belegen. Den Kuchen 30 Minuten backen.

Ein Rezept von Franziska Donat - gutes Gelingen!