Käsesüppchen mit Spinatnocken

So geht's

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g ANDECHSER NATUR Bio-Almbutter
  • 30 g Mehl
  • 1 l Rinder- oder Gemüsebrühe
  • 100 g ANDECHSER NATUR Bio-Mondscheinkäse
  • 50 g ANDECHSER NATUR Bio-Bergkäse
  • 90 g Spinatblätter
  • 55 g ANDECHSER NATUR Bio-Almbutter
  • 1 Ei
  • 110 g Weichweizengrieß
  • Schnittlauch Salz, Pfeffer, Kümmel gem. Muskat

Zubereitung

Schälen und schneiden Sie die Schalotten und den Knoblauch in kleine Würfelchen. Erhitzen Sie einem flachen Topf 50 g ANDECHSER NATUR Bio-Almbutter und geben Sie die Schalotten und Knoblauchwürfel hinzu, schwitzen Sie beides glasig in der Butter an. Anschließend geben Sie das Mehl hinzu und lassen das für 2 Min. unter Rühren mit anschwitzen, ohne dass es Farbe nimmt. Gießen Sie nun langsam unter Rühren die Rinder- oder Gemüsebrühe hinzu. Lassen Sie alles einmal aufkochen und 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln bevor Sie die ANDECHSER NATUR Käsesorten hinzu geben und mit einem Stabmixer pürieren. Würzen Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel und lassen diese noch einmal unter regelmäßigem Umrühren aufkochen. Für die Spinatnocken blanchieren Sie den Spinat in kochendem Salzwasser, schrecken diesen anschließend ab. Drücken Sie das Wasser mit den Händen aus dem Spinat und mixen in zu einer feinen Masse. Rühren Sie nun die ANDECHSER NATUR Bio-Almbutter schaumig und schlagen Sie 1 verquirltes Ei langsam unter. Anschließend geben Sie die Spinatpaste, den Grieß, Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebene Muskatnuss hinzu. Verrühren Sie die Masse gründlich und lassen Sie diese 15 Min. ruhen. Danach werden mit Hilfe zweier nasser Löffel Nocken aus der Grießmasse geformt und diese in kochendes Salzwasser gelegt. Reduzieren Sie die Hitze des Wassers, so dass die Spinatnocken 12 Minuten im heißen Wasser gar ziehen können. Zum Anrichten geben Sie etwas Käsesüppchen in 4 Teller oder Schüsseln und legen je 1-2 Nocken hinein. Bestreuen Sie die Suppe mit etwas vom geriebenen Käse und frisch geschnittenem Schnittlauch.