Was du als Milchtechnologe in der ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ GmbH lernst


Als Milchtechnologe bist Du zuständig für die Herstellung und Abfüllung unserer Bio-Milchprodukte. Dafür erwirbst Du Kenntnisse im Lebensmittelrecht, in den Hygienevorschriften, Produktstandards sowie Arbeits- und Umweltschutz. Und natürlich lernst du unterschiedliche Rezepturen und Vorgehensweisen zur Herstellung kennen. Während Deiner Ausbildung übernimmst Du schnell eigenverantwortlich Aufgaben und kannst Deine erlernten Fertigkeiten im Bearbeitungs- und Verarbeitungsbereich direkt anwenden.

Deine Aufgaben als Azubi Milchtechnologe

• Du nimmst Rohmilch an und stellst daraus fertige Produkte her
• Du sorgst für eine hygienisch einwandfreie Verpackung unserer Bio-Produkte
• Du arbeitest mit großen Maschinen und Anlagen

Arbeitsplätze

• Maschinenraum / Processing: Milchannahme, Milchbearbeitung und -verarbeitung, Konsummilchherstellung
 Joghurt- und Sauermilchprodukte, Quarkherstellung
• Butterei
• Qualitätssicherung (Labor)

Einen noch besseren Eindruck kannst du hier gewinnen

 


Was Du mitbringen solltest

Du interessierst Dich für Chemie, Physik und Biologie und bist außerdem  handwerklich und technisch geschickt? Der Rohstoff Bio-Milch begeistert und inspiriert Dich? Außerdem bringst Du einen ausgeprägten Geruchs- und Geschmackssinn mit und hast eine gute Beobachtungsgabe? Dann werde Milchtechnologe!

außerdem solltest Du mitbringen:

• Mittlere Reife oder Abitur
• Spaß an naturwissenschaftlichem Denken und genauem Arbeiten
• Interesse an technischen Abläufen und ein Händchen für praktische Herausforderungen
• Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
• Einwandfreie Gesundheit, z. B. keine Allergien oder Hautkrankheiten, sowie Hygienebewusstsein

Arbeitszeit

Die Wochenarbeitszeit beträgt 38 Stunden. Unsere Auszubildenden sind in der Regel in der Frühschicht ab 06:00 Uhr tätig. Ab 18 Jahren übernimmst Du auch teilweise Schicht- und Wochenenddienste. Du hast 30 Tage tariflichen Urlaub.

Ausbildungsdauer

3 Jahre mit der Möglichkeit zu verkürzen, wenn Du einen Notendurchschnitt von mindestens 2,5 in der Zwischenprüfung erreichst.


Vergütung

Wir wenden den Tarifvertrag für das Käserei- und Molkereigewerbe in Bayern an und garantieren damit eine faire und einheitliche Vergütung für unsere Auszubildenden:

1. Ausbildungsjahr 879,00 € pro Monat
2. Ausbildungsjahr 1007,00 € pro Monat
3. Ausbildungsjahr  1160,00 € pro Monat  (Stand Juni 2017)

Außerdem erhälst Du ab einer Betriebszugehörigkeit von mehr als 6 Monaten im November ein zusätzliches Monatsgehalt, das Weihnachtsgeld.


Perspektiven

Wir übernehmen alle unsere Milchtechnologen in ein auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis. Nach Möglichkeit bieten wir im Anschluß daran auch unbefristete Arbeitsverträge an.
Und Du kannst Dich zum Molkereimeister, Techniker für Milchwirtschaft und Molkereiwesen oder Wirtschafter für Milchwirtschaft und Molkereiwesen weiterbilden – mit guten Chancen am Arbeitsmarkt!


Ablauf

Ausbildung in der Andechser Molkerei in Andechs
Blockunterricht im Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Molkereiwirtschaft Kempten  
Kempten  liegt ca. 110 km südwestlich von Andechs entfernt; während der Unterrichtszeiten bist Du in einem Wohnheim untergebracht, die Kosten der Unterbringung und Verpflegung trägt die Andechser Molkerei.

Du möchtest Dir einmal einen eigenen Eindruck von der Arbeit als Milchtechnologe machen und auch mal die möglichen Kollegen persönlich kennenlernen? Dann nimm doch an einem unserer Schnuppertage teil!

 
Überzeugt? Infos, wie Du Dich bei uns bewerben kannst und was Du dabei beachten solltest findest Du hier.


Der Gebrauch von männlichen Bezeichnungen dient der besseren Lesbarkeit. Natürlich beziehen sich alle Aussagen auf beide Geschlechter.