Bitte sende uns Deine Bewerbung per Email zu. Das schont die Umwelt und macht uns die Bearbeitung deiner Bewerbung leichter. Unsere Emailadresse lautet personal@andechser-molkerei.de. Wir freuen uns immer über Bewerbungen!


Wenn Du Dich für eine Ausbildung bei uns bewirbst, dann benötigen wir von Dir

• ein Anschreiben, aus dem hervorgeht, warum Du diese Ausbildung machen möchtest
• Falls Du weiter entfernt wohnst wäre es schön, wenn Du uns schon im Anschreiben etwas zu deiner künftigen Wohnsituation sagen könntest. (Wir können leider keine Zimmer anbieten oder vermitteln)
• einen tabellarischen Lebenslauf mit Deinen Kontaktdaten (bitte gib Emailadressen an, bei denen Du oder Deine Eltern den Posteingang regelmäßig kontrollieren, denn es ist sehr gut möglich, dass wir uns per Email melden.)
• Deine Schulzeugnisse der letzten zwei Halbjahre
• Aus- und Weiterbildungsnachweise bzw. Praktikumsbescheinigungen (falls vorhanden)


Bewerbung kommt von Werbung

Bei einer Ausbildung entscheiden sich beide Seiten dafür in den kommenden drei Jahren gemeinsam ein Ziel zu verfolgen: Deinen Berufsabschluß!
Gerne geben wir Dir einen Einblick in die Möglichkeiten, die wir in Andechs haben um Dich auf diesem Weg erfolgreich begleiten zu können.
Aber wir wünschen uns auch von Dir zu erfahren, warum dieser Beruf für Dich der richtige ist und was Du tun möchtest um Dein Ziel zu erreichen. Warum passt du zu uns? Überzeuge uns von Dir!
Achte bei Deiner Bewerbung bitte darauf, dass sie fehlerfrei und so vollständig wie möglich ist. So können wir uns ein gutes Bild von Dir machen.


Und wenn uns Deine Bewerbung gefällt?

Dann laden wir Dich zu einem Vorstellungsgespräch ein, an dem ein Mitarbeiter unserer Personalabteilung und ein Vertreter der Fachabteilung teilnimmt um dich kennen zu lernen. Dabei wollen wir Dir auch die Möglichkeit geben uns besser kennen zu lernen und ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Du Dir überhaupt vorstellen kannst mit uns zu arbeiten.
Dieses Gespräch führen wir immer ohne Deine Eltern, denn auch in Zukunft müssen wir miteinander auskommen. Wir stellen auch keine schwierigen Fragen um Dich zu testen. Trotzdem schadet es nicht, sich vor unserem Termin einmal unsere Homepage anzusehen.

Am Ende des Gesprächs treffen wir noch keine Entscheidung. Wir vereinbaren einen Telefon-Termin mit Dir um die Eindrücke wirken zu lassen und später nochmal darüber zu sprechen, ob wir uns vorstellen können den Weg der Ausbildung mit Dir zu gehen oder nicht. Und natürlich möchten wir bei einer Zusage von Dir wissen, ob Du Lust hast Deine Ausbildung bei uns zu machen.

 

Der Gebrauch von männlichen Bezeichnungen dient der besseren Lesbarkeit. Natürlich beziehen sich alle Aussagen auf beide Geschlechter.