Direkt zum Inhalt

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu unserem umfangreichen ANDECHSER NATUR Sortiment?

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Ihr Wissensdurst ist noch nicht gestillt? Dann kontaktieren Sie uns! Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Inhaltsverzeichnis Produkte

Der ANDECHSER NATUR Topfen ist ein handgeschöpfter, bissfester Frischkäse. Im Vergleich zu Jogurt oder Quark weist er einen eher trockenen Feuchtigkeitsgrad auf. Die Herstellung erfolgt nach traditionellen, handwerklichen Verfahren. Die durch Milchsäurebakterien und Lab veredelte Milch wird in große Stücke geschnitten, so dass Molke austreten und der Topfen an Festigkeit gewinnen kann. „Handgeschöpft" bedeutet, dass mit großen Kellen die Gallerte von der Wanne in einzelne Käseformen geschöpft und glatt gestrichen wird. So bleibt die natürliche Schichtstruktur erhalten.

Der ANDECHSER NATUR Bio-Topfen eignet sich mit seinem säuerlich-frischen Geschmack hervorragend zum Backen.

Die ANDECHSER NATUR länger haltbare Bio-Milch wird stärker erhitzt als eine normale pasteurisierte Bio-Milch - für wenige Sekunden auf 127 °C. Hocherhitzte Bio-Milch nennt man ESL-Milch. Das Kürzel "ESL" steht für Extended Shelf Life und bedeutet, dass die Milch im Kühlregal ungeöffnet mehrere Wochen frisch bleibt. ESL-Milch trägt auf der Verpackung den Hinweis "länger haltbar". Normal pasteurisierte Bio-Milch trägt auf der Verpackung den Hinweis "traditionell hergestellt". Die Andechser Molkerei Scheitz führt beide Produkte im Sortiment.

ANDECHSER NATUR Bio-Ziegenmilchprodukte werden aus 100% Bio-Ziegenmilch hergestellt. Feinschmecker schätzen den reinen, typisch-milden Geschmack. Auch die besondere Eiweißzusammensetzung, die feinere Verteilung der Fettkügelchen und der hohe Gehalt an essentiellen Aminosäuren sprechen für den Verzehr von Ziegenmilch. Ziegenmilch enthält Kalzium, Phosphor, Magnesium, Vitamin A und Vitamin D.

Weitere interessante Informationen „rund um die Ziege“ finden Sie hier.

Der ANDECHSER NATUR Bio Kefir mild wird anders als Jogurt und andere Sauermilchprodukte, aus einer komplexen Mischung von Hefen, Milchsäurebakterien und Milch hergestellt.

Durch die Hefegärung erhält der Kefir während einer Langzeitreifung seinen typischen, leicht aromatischen, erfrischenden prickelnden Geschmack. Er enthält alle wertvollen Inhaltsstoffe der Milch, wichtige Vitamine und Mineralstoffe bei nur 1,5% Fett.

Bei der Herstellung werden der pasteurisierten Bio-Milch die Milchsäurekulturen L.acidophilus und B.Bifidum zugegeben.

Nach der Reifung des gesäuerten und cremig gerührten Bio-Jogurts erfolgt keine weitere Wärmebehandlung.

Das Wort "Joghurt" schreiben wir bei der Andechser Molkerei Scheitz übrigens aus Tradition und zur besseren Wiedererkennung ohne h als „Jogurt“. Der Ursprung des Wortes liegt im türkischen. yoğurt (gegorene Milch). Das Wort ist erst Anfang des 20. Jahrhunderts zu uns gekommen.

Die meisten schreiben Joghurt mit „h“ wegen der türkischen Aussprache. Hier wird das ğ kaum hörbar gesprochen. Es klingt wie ein h. Viele Deutschen haben das Wort übernommen und so geschrieben, wie es gesprochen wurde. So ist dann im Deutschen das h dazu gekommen.
Wir haben uns dazu entschieden, es wie bei unseren Produkten, so einfach und ursprünglich wie möglich zu lassen – nämlich ohne h.

Inhaltsverzeichnis Verpackung & Entsorgung

K3 bedeutet eigentlich Karton-Kunststoff-Kombination. Man kann auch sagen, dass 3 Verpackungskomponenten vorliegen, nämlich Kunststoff (Becher), Papier (Becherbanderole) und ein Deckel mit Aluminium (Becherverschluss).

Alle 3 Materialien sollten den entsprechenden Sammelsystemen zugeführt werden, daher wird mit der Aufreißlasche für eine einfache Trennbarkeit gesorgt.

Papier: Papiersammlung

Für unsere Papierbanderole kommt nur zertifiziertes FSC®-Papier zum Einsatz.  FSC® steht für „Forest Stewardship Council“ und ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Es garantiert, dass Holz- und Papierprodukte mit dem FSC-Siegel aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Der FSC-Standard schreibt vor, dass die ökologischen Funktionen eines Waldes erhalten bleiben müssen.
 

Aluminium und Kunststoffbecher: Entsorgung über den gelben Sack, die gelbe Tonne oder andere Behälter eines Dualen Systems

 

Wichtig:

Der Aludeckel muss vollständig vom Becher abgelöst werden, sonst ist die Trennung nur unter sehr hohem Aufwand möglich.
Jogurtbecher sollen nicht ausgespült werden. Löffelrein genügt. Nach dem Genuss der köstlichen ANDECHSER NATUR Jogurts sowieso der Regelfall.
Wo immer es möglich ist, verzichten wir auf einen zusätzlichen Plastik-Stülpdeckel
Grundsätzlich arbeiten wir auch beim K3-Becher kontinuierlich an Verbesserungen bezüglich Material und Gewicht.

Die Milchverpackung ist eine sogenannte Verbundpackung. Sie besteht überwiegend aus starkem Papier, benötigt aber auch eine dünne Schicht aus Kunststoff, um nicht durchzuweichen sowie einen Plastikverschluss. Somit gehört Sie weder in die Papier-Tonne, noch in den Restmüll, sondern in die Sammlung für Leichtverpackungen, den sogenannten gelben Sack, die gelbe Tonne oder andere entsprechend gekennzeichnete Behälter eines Dualen Systems.

Es ist übrigens seit 2009 nicht mehr notwendig, dass ein Grüner Punkt auf der Verpackung ist.

Die leere Verpackung soll nicht ausgespült, aber möglichst klein gefaltet werden. So wird das Volumen des abzuholenden Mülls reduziert. Das Falten geht bei der Milchverpackung ganz einfach. Den Deckel separat in den Gelben Sack geben.

Verpackungen sollen nicht nur schön sein, sondern erfüllen auch wichtige Aufgaben. Informationen über Herkunft und Zutaten und Hinweise zum Produkt werden gegeben.          

Die Verpackung ist somit unser „direkter Draht“ zu Ihnen. Weiter schützt die Verpackung das wertvolle ANDECHSER NATUR Bio Produkt nach der Herstellung bis zum Genießen zuhause. Die Sicherstellung von Unversehrtheit und Qualität ist oberste Priorität. Daher erfordern spezielle Produkteigenschaften auch unterschiedliche Verpackungsmaterialien.

Bei der Auswahl unserer Verpackungen suchen wir immer eine Lösung, die unter Berücksichtigung der genannten Kriterien unbedingt auch ökologische Aspekte berücksichtigt. Gerne informieren wir über die unterschiedlichen Verpackungen und die korrekte Zuführung in die Sammelsysteme.

 

Alle Informationen auf einen Blick

Inhaltsverzeichnis Herstellung & Inhaltsstoffe

Gelatine ist ein Stoffgemisch aus geschmacksneutralen tierischen Eiweißen, die meistens von Schweinen und Rindern stammen. Sie wird gern bei fettreduzierten Käsesorten oder der Halbfettbutter verarbeitet. Als Geliermittel kommt sie zudem bei Süßwaren wie Gummibärchen zum Einsatz, aber auch in Backwaren, Brausetabletten, Fleisch-, Fisch- und Wurstwaren oder in Getränken wie Wein und Fruchtsäften.

Im Gegensatz zu konventionellen Molkereien stellen wir unsere ANDECHSER NATUR Bio-Jogurtspezialitäten ohne Zusatz von Gelatine her.

Die Andechser Molkerei Scheitz verzichtet seit jeher bei der Herstellung von ANDECHSER NATUR Bio-Produkten auf gentechnisch veränderte Organismen. Dies ist grundsätzlich auch verboten nach den Richtlinien der Bio-Anbauverbände und der EG-Bio-Verordnung. 

Gluten ist ein Eiweiß, das in den meisten Getreidesorten vorkommt, vor allem aber in Weizen, Dinkel und Roggen. Ohne Gluten können Backwaren nicht hergestellt werden. Es macht den Teig elastisch. So kann sich beim Backen die Luft ausdehnen und Blasen bilden, die für luftiges, leichtes Gebäck sorgen. Nur aus Mehlen mit Gluten kann Brot in Form eines Laibs - im Unterschied zu Fladenbrot - gebacken werden.

Wer auf Gluten allergisch reagiert, tut dies aufgrund einer geschädigten Dünndarmschleimhaut. Bislang existieren keine Medikamente gegen Glutenunverträglichkeit (medizinische Bezeichnung: Zöliakie).

Um herauszufinden,welches ANDECHSER NATUR Bio-Produkt Gluten enthält, wählen Sie das entsprechende Produkt unter http://www.andechser-natur.de/de/produkte und sehen dann im Produkt die "Allergiehinweise".

Lab ist ein Enzym, das bei der Käseherstellung eingesetzt wird, damit die Milch eindickt, ohne sauer zu werden.

Es gibt tierisches und mikrobielles Lab. Da es international nicht als Lebensmittelzusatzstoff sondern als Produktionshilfsstoff gilt, muss es auf Verpackungen auch nicht deklariert werden. Lab aus Kälbermägen macht 35 Prozent der weltweiten Käseproduktion aus. Zu den mikrobiellen Alternativen der verbleibenden 65 Prozent gehören vor allem Schimmelpilze.

Die Andechser Molkerei Scheitz stellt aktuell ausschließlich Produkte mit mikrobiellem Lab her.

Beim Pasteurisieren, vom deutschen Lebensmittelrecht grundsätzlich für Trinkmilch und Milchprodukte vorgeschrieben, wird die Milch schonend für mindestens 15 Sekunden auf mindestens 72 Grad erhitzt. Alle aktuellen ANDECHESER NATUR Bio Milch- und Käsespezialitäten werden aus pasteurisierter Bio-Milch hergestellt. Wenn wir ein Produkt aus Rohmilch herstellen, wird dies auf der Verpackung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben vermerkt.


Produkte aus pasteurisierter Bio-Milch sind für Schwangere, stillende Mütter und Kleinkinder generell geeignet. Nicht geeignet während der Schwangerschaft sind hingegen aus Rohmilch hergestellte Milch- und Käseprodukte. Bei Fragen zur geeigneten Ernährung während dieser Zeit hilft Ihr Hausarzt sicher gerne weiter. 

Als Süßungsmittel verwenden die Andechser Molkereimeister Bio-Rübenzucker. Er stammt aus einem nachhaltigen Anbauprojekt in Österreich. So wird die regionale Bio-Landwirtschaft unterstützt, und durch die kurzen Transportwege kann CO2 eingespart werden. Vereinzelt süßen wir auch mit Honig (z.B. ANDECHSER NATUR Bio-Jogurt Vanille) oder Rohrohrzucker (z.B. ANDECHSER NATUR Bio-Cremejogurt Stracciatella).

Als Alternative im Fruchtjogurt-Sortiment bieten wir zuckerreduzierte Produkte (ANDECHSER NATUR Bio Jogurt mild 30% Weniger Zucker in den Sorten Mango-Vanille oder Heidelbeere).

Der Anteil an Bio-Zucker wurde im Laufe der letzten Jahre bereits reduziert und wird auch bei der zukünftigen Produktentwicklungsarbeit als wichtiger Punkt berücksichtigt.

Laktose ist ein in Kuh- und Ziegenmilch enthaltener natürlicher Zucker. Dieser wird von der Darmschleimhaut mithilfe des Enzyms Laktase aufgespalten - erst dann landet er im Stoffwechsel. Fehlt das Enzym Laktase, wird Laktose nicht oder vermindert verdaut. Bei einer Laktoseintoleranz, auch Milchzuckerunverträglichkeit genannt, handelt es sich also nicht um eine allergische Reaktion - auch wenn die Beschwerden ähnlich sind wie bei einer Nahrungsmittelallergie -, sondern um einen Enzymdefekt. Der Körper produziert zu wenig Laktase-Enzyme.

Inhaltsverzeichnis Kefir

ANDECHSER NATUR Bio-Kefir 500 g in der PET Flasche

 

Seit einstmals die Hirtenvölker des nördlichen Kaukasus den Kefir „erfanden“ und herstellten, galt er als „Garant“ für ein langes gesundes Leben des Menschen. Der Milchkefir ist sozusagen fermentierte Milch und enthält Milchsäurebakterien und Hefen. Sein heute bekanntes „Geheimnis“ für ein langes Leben sind eben diese speziellen Milchsäurebakterien, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung und somit eine gute Gesundheit für die Menschen zugesprochen wird, die regelmäßig Kefir trinken. Deshalb ist er auch bekannt als das “Getränk der Hundertjährigen”. 

 

 

icon geschmack kefir

 

Milchkefir ist ein fett- und kalorienarmes Milchprodukt, lässt sich gut als erfrischender Durstlöscher trinken und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Der ANDECHSER NATUR Bio Kefir mild hat einen fein säuerlichen und frischen Geschmack und Geruch – er ist sämig, mit leichtem Prickeln und vollmundig in der Konsistenz. Ein kräftiges Weiß mit vereinzelten Luftblasen, die durch die enthaltene Kohlensäure entstehen, prägt das Aussehen. 

Der Bio-Milchkefir, den die Andechser Molkerei Scheitz in Bio-Qualität herstellt, verbindet ein vollmundiges Geschmackserlebnis mit verantwortungsvollem Genuss. Denn mit dem Kauf eines Bio-Produktes wird aktiv die ressourcenschonende, ökologische Landwirtschaft mit Biodiversität, Boden-, Grundwasser-, Tier- und Klimaschutz unterstützt. 

 

icon kefir herstellung

 

Hergestellt wird der Milchkefir der Andechser Molkerei Scheitz in Bio-Qualität aus frischer Milch, also pasteurisierter, fettarmer Bio-Kuhmilch, mit einer komplexen Kultur von Hefen und Milchsäurebakterien. Die Milch und der in der Milch vorhandene Milchzucker wird zu Milchsäure abgebaut. Dabei entsteht sozusagen saure Milch. Die Hefen sorgen im Gärprozess mitunter für den geringen Anteil an Alkohol und die Kohlensäurebildung sowie den säuerlichen Geschmack. Das Kefir-Getränk entsteht also - anders als beispielsweise Joghurt - aus der Symbiose zwischen Bakterien und Hefen. Während der Langzeitreifung, also der Fermentation der Milch, erhält der Milchkefir seinen typischen, leicht aromatischen, erfrischenden Geschmack. Der frische Kefir wird nach der Herstellung nicht wärmebehandelt. Die verwendeten Kulturen bleiben aktiv. Daher muss das fertige Kefir-Getränk gekühlt werden und auch zuhause im Kühlschrank aufbewahrt werden. 

 

 

Die für das Milchkefir-Getränk verwendete Kulturen, also die Zusammenstellung aus Hefen und Milchsäurebakterien, bilden sozusagen die Kefirknolle, den Kefirpilz, nach. Es ist im Rahmen der industriellen Herstellung nicht möglich, eine original Kefirknolle zu verwenden. Denn der Reifungsprozess mit Knollen könnte nicht gesteuert werden, es würden starke Schwankungen auftreten. Die würde bedeuten, dass der Kunde nicht die gleichbleibend hohe Qualität hätte, die er an diesem fermentierten Milchgetränk schätzt. Zudem kann bei einer klassischen Kefirknolle auch nicht die Keimfreiheit sichergestellt werden. 

 

Icon Inhaltsstoffe Kefir

 

Wer einen höheren Anteil gesunder Omega-3-Fettsäuren in seinem Kefirgetränk haben möchte, greift am besten zu Kefir aus Bio-Milch. Denn diese – von den natürlichen Weiden letztlich beeinflusste – Bio-Milch weist qualitativ höhere Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren auf. Laut Forschern der Universität Newcastle im British Journal of Nutrition stecken in Bio-Milch erheblich mehr gesunde Omega-3- sowie Omega-6-Fettsäuren als in normaler Milch, wie die Studie aufzeigt (Studie der Forscher der Universität Newcastle im British Journal of Nutrition/www.test.de/Milch-Biomilch-hat-mehr-Omega-3-Fettsaeuren-4993741-0/) 

Dem ANDECHSER NATUR Bio Kefir mild Natur ist kein Zucker zugesetzt. Der angegebene Kohlenhydratwert/Zucker ist ausschließlich der natürlicherweise in der Milch vorkommende Milchzucker (Laktose).

Vitamine

Inhaltsstoff

Menge

Einheit

Vitamin A Retinol

0,04

mg

Vitamin D. Kefir hat zudem einen höheren Probiotikagehalt als Joghurt, der auch zur Blutdruckregulierung beiträgt

0,03

µg

Vitamin E Aktiv.

0,11

mg

Folsäure

5,00

µg

Vitamin B1

0,04

mg

Vitamin B2

0,17

mg

Vitamin B6

0,05

mg

Vitamin C

1,00

mg

a-Tocopherol

0,11

mg

Vitamin K

2,00

µg

Nicotinamid

 

µg

Pantothensäure

0,37

mg

Biotin

4,00

µg

Vitamin B12

0,50

µg

Retinoläquivalent

43,00

µg

ß-Carotin

20,00

µg

Niacinäquivalent

807,00

µg

freies Folsäureäquivalent

 

µg

freie Folsäure

 

µg

Mineralstoffe und Spurenelemente

 

Inhaltsstoff

Menge

Einheit

Natrium

46,00

mg

Kalium

160,00

mg

Magnesium

14,00

mg

Calcium

120,00

mg

Eisen

0,09

mg

Phosphor

90,00

mg

 

Quelle https://www.ernaehrung.de/lebensmittel/de/M130000/Kefir.php

 

 

icon unterschied kefir molke buttermilh naturjogurt sauermilch

 

Hergestellt wird der Milchkefir anders als Jogurt und andere Sauermilchprodukte mit einer komplexen Kultur von Hefen, Milchsäurebakterien und pasteurisierter Bio-Milch. Der Unterschied beim Milchkefir liegt im Vergleich zu anderen fermentierten Getränken und Jogurt in der Hefegärung. Er ist also das einzige Produkt aus Milch, das mithilfe von Hefen entsteht, und als Milchprodukt bezeichnet wird. 

 

 

kefir häufige fragen

 

Ist in Kefir Alkohol?


Durch die Hefegärung erhält der Milchkefir während einer Langzeitreifung seinen typischen, leicht aromatischen, erfrischenden Geschmack und bildet einen sehr geringen Alkoholgehalt aus. Es wird aber kein Alkohol zugegeben. Die originalen Kefirknollen bilden minimal Alkohol aus. Die für den ANDECHSER NATUR Bio-Kefir mild verwendete Kefir-Mild-Kultur bildet einen Alkoholgehalt von bis zu 0,05%, also eine geringe Menge Alkohol aus. Im Endprodukt ist also nahezu keiner bzw. verschwindend wenig Alkohol enthalten. Vergleichbar mit der Alkoholbildung, also auch mit der Menge Alkohol, ist dieser Vorgang z.B. mit der alkoholischen Gärung bei Sauerteig oder Sauerkraut, reifen Bananen oder auch bei Säften. 

Vertragen sich Kefir und Metall?


Diese Fragestellung ist für alle relevant, die selbst hergestellten Kefir trinken und diesen mit einem Milchkefir Pilz herstellen möchten. Beim selbstgemachten Milchkefir sollten die Knollen bzw. der Ansatz nicht mit Metall in Kontakt gebracht werden, da sich Metall negativ auf das Wachstum des Kefirpilzes auswirken kann und die Kulturen aufgrund der toxischen Reaktion mit Metall unbrauchbar werden können. Für selbstgemachten Kefir sollten Kefirknollen, auch Kefirpilze genannt, daher besser in metallfreien Gegenständen gelagert werden. 

Wo kann man fertigen Kefir kaufen?


Wer Milchkefir ohne großen Aufwand genießen möchte, kann diesen käuflich erwerben. Den Bio-Milchkefir von ANDECHSER NATUR und weitere Bio-Milch- und Käsespezialitäten findet man in zahlreichen Supermärkten sowie in gut sortierten Lebensmittel- und  Naturkostfachgeschäften. Die Bezugsquellen sind hier abrufbar. 

Was ist gesund am Kefir? 


Ein gesundes Leben ist eng mit einer gesunden Ernährung verbunden. Kefir ist ein Milchprodukt, ein probiotisches Lebensmittel, dem gesundheitsfördernde Eigenschaften und gesundheitliche Vorteile nachgesagt werden. Milchkefir wird aus einer Mischung von Hefen, Milchsäurebakterien und Milch erzeugt, enthält also alle wertvollen Inhaltsstoffe der Milch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Es heißt der Genuss von Milchkefir kann mit den enthaltenen Probiotika die Darmflora positiv unterstützen, dadurch für eine gesunde Verdauung sorgen und somit auch eine Stärkung des Immunsystems bewirken. Weil sie sich nicht dauerhaft im Darm ansiedeln können, empfehlen Experten, Milchsäurebakterien in Form von gesunden Milchgetränken täglich zu sich zu nehmen. So könne man eine gesunde und gute Verdauung mithilfe des probiotischen Getränkes fördern. 

Hilft Kefir beim Abnehmen?


Milchkefir kann deshalb eine optimale Ergänzung der Ernährung sein. Denn eine gestärkte Darmflora kann den Energiestoffwechsel unterstützen und so auch im Kampf gegen Kilos helfend wirken. Der ANDECHSER NATUR Bio-Kefir mild wird in der fettarmen Variante mit 1,5 % Fett angeboten. Da diese Getränke oftmals auch in einer Portion, also 500g, verzehrt werden, ist man mit der fettarmen Variante zudem in einem - den Kaloriengehalt betreffenden - bevorzugten Bereich. Da Milchkefir viel sättigendes Eiweiß, wenig Fett und kaum Kalorien enthält, kann es ein perfektes Getränk für den gesunden Lebensstil sein.

Ist Kefir laktosefrei?

Der ANDECHSER NATUR Bio-Kefir mild ist nicht laktosefrei. Die Kefir-Kultur kann, wie jede andere Jogurtkultur, kein laktosefreies Produkt generieren. Dies wäre nur möglich, wenn bereits laktosefreie Milch eingesetzt wird. Der Bio-Milchkefir der Andechser Molkerei Scheitz (500g) enthält ca. 3,8g/100g Milchzucker.